Forum
Star Trek Online Forum: Guides Thread: Dienstoffiziere - Einführung
Dienstoffiziere - Einführung Seite: « 1 »
#1 am 23.05.2017 um 23:13 Uhr Diesen Beitrag zitieren
Saloman Kane
Ordensmeister
Posts: 100

Was sind Duty Officers (Einsatz-Offiziere)?

In Star Trek Online sind Duty Officer's (im folgenden "DOFF's" genannt) Junior-Mitglieder eurer Crew. Verwechselt sie bitte nicht mit euren Brückenoffizieren - die Brückenoffiziere arbeiten an den Stationen der Brücke und nehmen mit euch an Aussenmissionen teil. DOFF's arbeiten im normalen Schiffsdienst oder können auf spezielle Aussenmissionen geschickt werden. Ihr könnt bis zu 100 DOFF's auf eurem Schiff haben.

DOFF's, die im aktiven Schiffsdienst arbeiten, stellen verschiedene Boni für euer Schiff oder Aussenteam bereit. Jeder DOFF hat seine eigene einzigartige Fähigkeit, so dass ihr auswählen könnt, welcher DOFF am besten zu eurem Schiff oder Aussenteam passt. Aufträge für eure DOFF's können sowohl an Bord eures Schiffes sein, als auch auf speziellen Aussenmissionen. Sie benötigen eine bestimmte Menge an Zeit für die Erfüllung, rangierend von 30 Minuten bis hin zu mehreren Tagen. Dieser Countdown läuft auch dann weiter, wenn ihr aus dem Spiel ausgeloggt seid. Diese Aufträge bringen Belohnungen wie Erfahrungspunkte, Items, Buffs und vieles mehr.

Commendations (zu deutsch: Empfehlung, Referenz)

Ein wichtiger Punkt im DOFF-System sind die Commendations. Dies sind bestimmte Gebiete, in denen ihr Erfahrungspunkte verdienen könnt, sowie diverse Belohnungen und auch neue DOFF's. Derzeit gibt es 11 verschiedene Referenz-Bereiche:

Diplomacy (Diplomatie)
Colonial (Kolonialistisch, es geht also um Kolonien)
Development (Entwicklung)
Engineering (Technik)
Espionage (Spionage)
Exploration (Erkundung)
Medical (Medizin)
Military (Militär)
Recruitment (Rekrutierung)
Science (Wissenschaft)
Trade (Handel)

Jede Referenz hat vier "Tiers". Um ein neues "Tier" zu erreichen, müsst ihr Erfahrung durch Missionen und Aufträgen in diesen Bereichen erhalten.

Schiffs-Dienst

Schiffs-Dienst ist der wichtigste Tab des DOFF-Systems und definitiv derjenige, mit dem ihr euch vertraut machen müsst. Es gibt dort drei Sektionen: Space, Ground und Roster (Dienstplan). Der Dienstplan ist dazu da, um alle im Schiff verfügbaren DOFF's anzuzeigen. Ihr könnt auf jeden klicken und euch die spezifischen Daten anschauen. Ausserdem könnt ihr sehen, welche speziellen Fähigkeiten der einzelne DOFF hat und inwieweit er sich für den Dienst an Bord eures Schiffes als Teil der normalen Crew eignet. Ausserdem wird angezeigt, ob der DOFF im Space oder im Ground eingesetzt werden kann.

Im Bereich Space könnt ihr dann die DOFF eurer Wahl für den aktiven Schiffsdienst einsetzen. Beachtet bitte, dass ihr DOFF's, bei denen "Ground" in der Anzeige steht, nicht im Space einsetzen könnt. Ihr könnt maximal 5 eurer Space-DOFF's zum aktiven Schiffsdienst einteilen. Diese DOFF's stehen euch dann aber für Aufträge nicht mehr zur Verfügung.

Das gleiche gilt für den Bereich Ground, auch hier können Space-DOFF's nicht eingesetzt werden. Auch hier können 5 Ground-DOFF's zum aktiven Schiffsdienst eingeteilt werden, auch diese eingeteilten DOFF's stehen euch dann nicht für Aufträge zur Verfügung.

Aufträge:

Im Tab "Aufträge" könnt ihr euren DOFF's Aufgaben zuteilen. Es gibt 4 Sektionen: Sektor, An Bord, Laufend und Abgeschlossen (Sector, Shipboard, In Progress and Completed). Die Sektionen "Sektor" und "An Bord" zeigen euch die zur Verfügung stehenden Aufgaben an, zudem die Zeit, die für die Erfüllung der Aufgabe nötig ist.
Wie schon oben beschrieben ist es die reale Zeit, die benötigt wird, nicht die Ingame-Zeit. Ein Auftrag, der 24 Stunden zur Erfüllung benötigt und am Donnerstag um 14.00 Uhr gestartet wird, ist am Freitag um 14.00 Uhr erfüllt.
Eine wichtige Sache ist das kleine, rote Symbol in der unteren rechten Ecke einiger Aufträge. Diese Aufträge könnt ihr derzeit nicht annehmen, weil euch dazu bestimmte Sachen fehlen, beispielsweise geeignete DOFF's oder bestimmte Gegenstände.

Die anderen zwei wichtigen Sachen sind Belohnung und Erfolgschancen. Belohnung ist klar, das bekommt man, wenn der Auftrag erfolgreich ausgeführt wird. Die Erfolgschance hängt von den erforderlichen Fähigkeiten und den Fähigkeiten der DOFF's, die ihr zum Einsatz schickt, ab.
Schaut dabei auf die grundsätzliche Erfolgschance des Auftrages. Je nachdem, welche DOFF's man nun für den Einsatz auswählt, erhöhen oder verringern sich die Erfolgsschancen. Das Risiko der Mission spielt auch eine Rolle. Missionen mit geringem oder gar keinem Risiko geben auch nur geringe Belohnungen ab, wobei aber auch die Möglichkeit des Misserfolges beinahe bei 0 liegt. Je höher aber das Risiko des Auftrages, desto höher auch der Gewinn bei Erfolg - oder eben auch der Verlust bei Misserfolg.

Aufträge zu erfüllen ist ein guter Weg, um Erfahrung in den Referenzen als auch Skill-Punkte und andere Belohnungen zu erhalten. Man braucht nur wenig Zeit, um die Einsätze vorzubereiten und ausführen zu lassen, also macht euch ran und schickt eure DOFF's los. Wenn ihr genug Erfahrungspunkte in den Referenzen erhalten habt und auf ein neues Tier aufgestiegen seid, könnt ihr als Belohnung spezielle DOFF's erhalten (DOFF's in Lila).

Tips und Tricks:

Besucht das ESD, die Akademie oder Qo'nos, um Rekrutierungs-Aufträge zu bekommen. Einige rekrutieren Brückenoffiziere, andere rekrutieren DOFF's.
Wenn ihr einen spezifischen DOFF benötigt, versucht mit einem Spieler zu handeln, von dem ihr wisst, dass der ihn hat (keine Ahnung, ob und wie das geht...)
Jeder Raum-Sektor hat verschiedene Sets an Aufträgen.



Quelle: STOAcademy

Soweit die allgemeine Basis, nun gehe ich etwas näher ins Detail. Ich hoffe, es hilft euch dabei, die richtigen DOFF's für die richtigen Aufträge einzusetzen.

Ich hatte dies zwar schon mal in einem anderen Beitrag geschrieben, aber hier passt das vielleicht noch besser rein:

Ihr geht in der Akademie erst mal zum Doff-Meister (Leutnant Ferras oder so), zu finden in der Akademie. Dort bekommt ihr euer erstes "Packet" an DOFF's. Danach klickt ihr auf das Shuttle-Symbol unterhalb eurer Minimap. Nun klickt auf Assingments, das sind die Aufträge für die DOFF's. Es gibt die Unterteilung "Shipboard" (also an Schiff auszuführende Aufträge) und "Current Sector" (also derzeitiger Weltraum-Sektor). Nun wählt eines der beiden Gebiete aus. Ihr seht nun die Aufgaben, die zur Verfügung stehen. Beachtet bitte, dass einige Missionen kleine rote Symbole unten rechts aufweisen. Die erscheinen dann, wenn ihr keinen für die Mission entsprechenden DOFF hast, sie sind also nicht ausführbar.

Es gibt nach meinem Kenntnisstand vier Seltenheits-Stufen bei den Missionen: Normal, Uncommon (ungewöhnlich), Rare (Selten) und Very Rare (sehr selten), farblich dargestellt werden aber nur Uncommon (grün), Rare (Blau) und Very Rare (Lila). Man sollte nun nach der Farbe vorgehen und seine DOFF's zuerst auf die Very Rare-Missionen, dann Rare-Missionen, danach die Uncommon-Missionen und erst zum Schluss auf die normalen Missionen schicken, da die Very Rare, Rare und Uncommon-Missionen bessere Belohnungen gewähren - sofern die Mission nicht fehlschlägt.

Wenn ihr nun eine Mission gefunden habt, die ihr machen möchtet (bzw. die eure DOFF's machen sollen), klickt einmal mit links auf die Mission. Danach geht unten auf "Plan Assignment". Nun wird euch einer eurer BO's geeignete Kandidaten für die Mission vorschlagen. In der Regel beinhaltet der Vorschlag DOFF's, die die Vorraussetzungen für einen kritischen oder normalen Erfolg haben. Sollte kein DOFF mit Fähigkeiten für kritischen oder normalen Erfolg vorhanden sein, wird euer BO euch Kandidaten vorschlagen, mit denen man die Mission versuchen könnte.

Generell ist bei der Planung der MIssion darauf zu achten, dass die Vorraussetzungen für krit?sche Erfolge zu erfüllen sind - da dann die Belohnungen etwas höher ausfallen und das Risiko des Fehlschlagens verringert wird. Die Vorraussetzungen für kritischen bzw. normalen Erfolg sowie Fehlschlag findet man rechts im Fenster. Links im Fenster stehen die vorgeschlagenen DOFF's. Haben die DOFF's Fähigkeiten, die zum Erfolg der Mission führen, so werden diese Fähigkeiten grün dargestellt. Haben die vorgeschlagenen DOFF's Fähigkeiten, die zum Fehlschlag der Mission führen können, werden diese Fähigkeiten rot dargestellt.

Soweit klar?

Ok, weiter gehts.

Ich erkläre die weiteren Schritte mal an einer Beispiels-Mission.

Nehmen wir mal an, wir haben eine Mission, deren Kriterien folgendermassen aussehen:

critic: Thelepathic
succes: FF Founders of Federation, Eidetic Memory
Failure: Stubborn, Unruly.

Es werden zwei DOFF's benötigt, um die Mission zu starten.

Die vorgeschlagenen DOFF's sind:

Ein Vulkanier mit Thelepathic und FF Founders of Federation
Ein Bajoraner mit Seductive und Eidetic Memory
Ein Andorianer mit FF Founders of Ferderation und Stubborn.
Ein Tellarit mit Unscrupulous und Unruly.

Der Vulkanier erfüllt mit Thelepathic die Vorraussetzung für einen kritischen Erfolg sowie mit FF Founders of Federation die Vorraussetzung für einen normalen Erfolg. Er ist die erste Wahl bei dieser Mission (er würde wahrscheinlich "Logisch" sagen und die Augenbraue heben...). Also Linksklick auf den Vulkanier und dann auf "Assign selected Officer" klicken.

Der Bajoraner hat Seductive. Das wird in den Vorraussetzungen nicht erwähnt und hat somit auch keine Auswirkungen auf die Mission, weder zum guten, noch zum schlechten. Er hat aber auch die Fähigkeit Eidetic Memory, welches normalen Erfolg ermöglicht. Er ist also der zweite DOFF, der für diese Beispiels-Mission genommen werden sollte.

Der Andorianer ist zwar FF Founders of Federation, was für einen normalen Erfolg benötigt wird, er hat aber auch die Fähigkeit "Stubborn" - setzt man diesen DOFF ein, besteht die Möglichkeit, dass die Mission fehlschlägt, auch wenn der andere eingesetzte DOFF die Vorrausstetzung für einen kritischen Erfolg erfüllt. Hier sollte man lieber die Finger vom Andorianer lassen, am besten kein Risiko eingehen. Nur, wenn es gar nicht anders geht (beispielsweise wenn kein anderer DOFF zur Verfügung steht), sollte man solche DOFF's einsetzen - kalkuliert aber dabei bitte einen Fehlschlag ein.

Der Tellarit hat Unscrupulous (Skrupellos), was wie bei Seductive beim Bajoraner nicht in den Vorraussetzungen drinsteht und somit auch keine Auswirkungen auf die Mission hat. Allerdings hat der Tellarit Unruly (was laut dict.cc nicht nur unruhig, sondern auch wild, ungezogen, ungebändigt bedeutet), was die Vorraussetzung für einen Fehlschlag bedeutet. Finger weg von dem DOFF - hetzt ihn lieber auf die Klingonen, da fällt er nicht so auf...

Lange Rede, kurzer Sinn: die besten DOFF's für die Beispielsmission sind somit der Vulkanier und der Bajoraner. Die beiden DOFF's jeweils mit Linksklick auswählen und dann jeweils auf "Assign selected Officer" klicken. Nun sind alle beiden Plätze, die für die Mission benötigt werden, belegt. Nun nur noch auch "Start Assignment" klicken und die beiden Kumpels machen sich auf die Socken.
Quelle:
http://www.sto-center.de/forum/showthread.php?6513-Duty-Officers-System-ein-kleiner-Einf%C3%BChrungs-Guide

 
IP gespeichert
Seite: « 1 »
Powered by DZCP - deV!L`z Clanportal V1.6.0.3